Alltags-Kurse

Die Hundetrainings finden in Kleingruppen à maximal 6 Mensch-Hunde-Teams statt.
Hunde sind Platzlerner. Deshalb finden viele Trainings an öffentlichen Plätzen statt.

In einer guten und entspannten Lernatmosphäre können Sie und Ihr Vierbeiner sich wichtigen Herausforderungen stellen. Themen wie
Alltagssituation - Gehirnjogging - Impulskontrolle - Spiel und Spas - Beschäftigung usw.
werden in jedem Kurs behandelt. Das Ziel aller Kurse ist es, dass sowohl die Halter als auch die Hunde Freude am Lernen haben und eine tolle Mensch - Hund-Beziehung entstehen kann.

_MG_9250.jpg

Spassgruppe Zirkushunde

Tricks und Kunststücke sind nicht nur toll zum Vorführen sondern sie begeistern auch unsere Vierbeinern. Hunde lieben es, neue Dinge zu erlernen. In der Spassgruppe Zirkushunde wird Ihr Hund mental ausgelastet und gefördert. Die gemeinsame Erarbeitung der Tricks und Kunststücke unterstützt zudem die Mensch - Hund - Beziehung. Mit neusten Lernmethoden wie dem Free-Shaping und dem Klickertraining nutzen wir die Intelligenz Ihres Hundes und lassen ihn selber denken. Das macht sowohl Ihren Hund als auch Sie glücklich.
Auslastung ist nicht nur körperlich. Ein Hund muss auch mental neue Herausforderungen bekommen.

Jeweils montags von 17:00 - 18:00 Uhr.

IMG_6813.JPG

hunde im Alltag

Die Gesellschaft stellt hohe Ansprüche an unser Vierbeiner. Es wird erwartet, dass sie sich perfekt verhalten, nicht bellen und nicht jagen. Sie sollen all das nicht mehr tun, wofür sie eigentlich vor vielen, vielen Jahren gezüchtet worden sind.
Ich möchte keine Zinnsoldaten ausbilden. Ich möchte Ihnen allerdings helfen, dass Sie sich im Alltag mit ihrem Hund zurecht finden und Sie seinen Ansprüchen gerecht werden können. Hunde sollen eine Alternative für ihr angezüchtetes Verhalten bekommen. Ein fröhliches und zufriedenes Zusammenleben ist nicht nur Glückssache. Zusammen finden wir einen Weg, dass der Alltag sowohl für Sie als auch für Ihren Hund entspannt und sorgenfrei wird.

Jeweils freitags von 17:00 - 18:00 Uhr und samstags von 14:00 - 15:00 Uhr.

_MG_9253.jpg

Socialwalks

Lernen findet immer statt. Und leider auch oft dann, wenn wir es gar nicht wollen.
Hundebegegnungen gehören zu den grössten Problemen von vielen Hundehaltern. Eine schlechte Begnungen kann unseren Vierbeinern bereits eine falsche Erfahrung gelehrt haben.
Bei den Social-Walks haben Sie die Möglichkeit in einer sicheren Atmosphäre Hundebegnungen zu üben und sich das richtige Verhalten zu erlernen. Der Hundehalter ist dafür verantwortlich, was sein Hund tut – nicht nur zu Hause sondern auch und vor allem im öffentlichen Bereich. Ein Hund soll sich entspannt und unauffällig in der Umwelt bewegen können.

Jeweils samstags von 10:00 - 11:00 Uhr.