AGB’s / Impressum

Eigentumsrechte

- Alle Texte und Bilder dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschliesslich zum privaten Gebrauch genutzt werden. Die Nutzung der Texte, Bilder und Videos dieser Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke, braucht die schriftliche Zustimmung.

Haftung Webseite

- Ich bemühe mich darum, die Website stets zu aktualisieren. Trotzdem gewährleiste ich keine Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben nicht. Alle publizierten Informationen können ohne Vorwarnung geändert oder gelöscht werden. Ich lehne jegliche Haftung streng ab.

Trainingsstunden

- Hundehalter und Hund erscheinen pünktlich beim vereinbarten Treffpunkt zum Training. Die Ausrüstung ist komplett und funktionstauglich.
- Vor dem Training bekommt der Hund die Möglichkeit sich zu versäubern.
- Die Verpflichtung zur Kotaufnahme gilt bei allen vereinbarten Trainings-Treffpunkten.
- Markierverhalten sollte soweit als möglich unterbunden werden.
- Die Hunde werden nicht einfach zusammen geführt. Hunde sollen im Auto warten oder einzeln auf das Trainingsgelände geführt werden. Mehr Infos gibt es immer am Abend vor Trainingsstart.
- Freilauf ist in den Training grundsätzlich nicht erwünscht. Allgemein sollten nur Hunde zusammen spielen, die sich kennen. Aus Spass kann schnell ernst werden.
- "Erziehungshilfen" (z.B. Würgehalsbänder, Elektrohalsbänder etc.), die dem Hund körperlichen oder seelischen Schmerz oder Schaden zufügen, sind verboten und werden beim Training nicht toleriert. Personen, die mit solchen Erziehungshilfen arbeiten wollen, sind bei Hund & Co an der falschen Adresse.
- Angstprobleme oder Aggressionsprobleme bei Artgenossen oder vor Menschen sollten vor Trainingsbeginn gemeldet werden.
- Falls Ihr Hund oder Sie Auflagen von den Behörden oder dem Veterinäramt haben, müssen Sie mich vor Trainingsbeginn informieren.

Gesundheit & Co

- Ihr Hund muss gesund sein und über die notwendigen Impfungen wie Staupe, Parvovirose und Zwingerhusten verfügen. Ansteckende Hunde-Krankheiten im Training werden nicht toleriert.
- Impfungen müssen jährlich wiederholt werden.
- Wenn Ihre Hündin läufig ist, müssen Sie mir das vor Trainingsbeginn melden. Ich entscheide dann, ob die Hündin beim Gruppen-Training mitmachen kann oder ob es eine zu grosse Unruhe gibt.
- Das gleiche gilt für Krankheiten: Melden Sie mir Krankheiten oder gesundheitliche Beschwerden von Ihrem Hund vor Trainingsbeginn. Ich entscheide dann, ob der Hund im Gruppentraining mitmachen kann oder ob wir eine Alternative suchen müssen.

Haftung

- Sie müssen über eine gültige Haftpflichtversicherung für sich und Ihren Hund verfügen.
- Sie haften für alle verursachten Schäden von Ihnen und ihrem Hund sowie von Ihren Begleitpersonen.
- Hund & Co übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die beim Training entstehen. Hund & Co übernimmt auch keine Haftung für Schäden und Verletzungen jeglicher Art, die durch teilnehmende Hunde entstehen.

Vertragsabschluss

- Die Kursteilnahme ist erst nach offizieller Anmeldung via E-Mail gültig.
- Das Kursgeld kann vor Beginn des Kurses überwiesen werden.
- Das Kursgeld kann auch vor dem Training bar bezahlt werden. Bei Gruppentrainings wäre ich froh, wenn Sie das Kursgeld abgezählt in einem mit Ihrem Namen beschrifteten Couvert mitbringen.

- Wenn Sie sich offiziell angemeldet haben, sind die AGBs bindend.

Preise

Die Preise finden Sie auf der Webseite unter: Kursübersicht/Preise.

Abonnemente & Abwesenheiten

- Bei den Alltagskursen und dem Basiskurs gibt es die Möglichkeit Abonnemente zu lösen.
- Jedes Abonnement hat eine bestimmte Gültigkeitsdauer:
• 5er Abo = 6 Wochen

• 10er Abo = 12 Wochen

Terminabsagen

- Sie können sich bis spätestens 24 Std. vor der dem Training schriftlich (E-Mail oder SMS) abmelden.
- Bei termingerechter Absage wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt.
- Absage per E-Mail, die weniger als 24 Std. vor der Lektion gemeldet werden, werden verrechnet. Bei höherer Gewalt oder Krankheit wird eine Ausnahme gemacht.
- Bei Nichterscheinen Ihrerseits (ohne Abmeldung) wird Ihnen das Training in Rechnung gestellt.
- Wenn Termine von Hund&Co abgesagt werden, wird die Gültigkeit des Abos um eine Woche verlängert.
- Kursumbuchungen bei rechtzeitiger Absprache möglich.

Trainingsort

- Ich werde Sie jeweils am Abend vor dem Kurs über den Trainingsort informieren.

Allgemeine Richtlinien

- Kurs- und Seminar-Unterlagen, die von Hund&Co ausgehändigt werden, dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht kopiert oder weiter gegeben werden

Regeln für die Hundebetreuung

- Hundehalter und Hund erscheinen pünktlich zur Übergange. Die Ausrüstung ist komplett und funktionstauglich. Wichtige Utensilien wie Futter, Medikamente, etc. müssen ebenfalls zur Übergabe mitgebracht werden.
- Vor dem Übergange bekommt der Hund die Möglichkeit sich zu versäubern.
- Angstprobleme oder Aggressionsprobleme bei Artgenossen oder vor Menschen sollten vor Trainingsbeginn gemeldet werden.
- Falls Ihr Hund oder Sie Auflagen von den Behörden oder dem Veterinäramt haben, müssen Sie mich vor Trainingsbeginn informieren. Je nach Auflage ist es ein Mehraufwand und wird in Rechnung gestellt.

Gesundheit & Co

- Ihr Hund muss gesund sein und über die notwendigen Impfungen wie Staupe, Parvovirose und Zwingerhusten verfügen. Ansteckende Hunde-Krankheiten im Training werden nicht toleriert.
- Impfungen müssen jährlich wiederholt werden.
- Ihr Hund muss einen Grundgehorsam aufweisen und sozial verträglich sein.
- Wenn Ihre Hündin läufig ist, müssen Sie mir das vor Betreuung melden. Die Läufigkeit Ihrer Hündin führt zu einem Mehraufwand, der in Rechnung gestellt wird.
- Das gleiche gilt für Krankheiten: Melden Sie mir Krankheiten oder gesundheitliche Beschwerden von Ihrem Hund vor Betreuungsbeginn. Ich entscheide dann, ob der Hund zur mir in die Betreuung kommen kann oder ob wir eine Alternative suchen müssen.

Haftung

- Sie müssen über eine gültige Haftpflichtversicherung für sich und Ihren Hund verfügen.
- Sie haften für alle verursachten Schäden von ihrem Hund.
- Hund & Co übernimmt keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die bei der Betreuung entstehen. Hund & Co übernimmt auch keine Haftung für Schäden und Verletzungen jeglicher Art, die durch fremde Hunde entstehen.

Vertragsabschluss

- Die Betreuung ist erst nach einem Probehalbtag und mit offizieller, schriftlicher Anmeldung gültig.
- Das Geld für die Betreuung muss vor der Betreuung überwiesen werden.
- Wenn Sie sich offiziell angemeldet haben, sind die AGBs bindend.

Preise

Die Preise finden Sie auf der Webseite unter: Hundebetreuung.

Terminabsagen

- Sie können sich bis spätestens 48 Std. vor der Betreuung schriftlich (E-Mail oder SMS) abmelden. Bei termingerechter Absage wird Ihnen einen organisatorischen Aufwand von 50% berrechnet. Absage per E-Mail, die weniger als 48 Std. vor der Betreuung gemeldet werden, werden verrechnet. Bei höherer Gewalt oder Krankheit wird eine Ausnahme gemacht.
- Bei Nichterscheinen Ihrerseits (ohne Abmeldung) wird Ihnen die Betreuung in Rechnung gestellt.
- Wenn Termine von Hund&Co abgesagt werden, werden die Kosten zurück erstattet.

ÜBERGABE

- Die Übergabe soll möglichst kurz sein. Es ist bereits eine grosse Herausforderung für Ihren Hund sich an einem fremden Ort alleine zu recht zu finden. Deshalb sollten wir es dem Hund nicht noch schwerer machen. Emotionale und lang dauernde Verabschiedung sind für Ihren Hund nicht gut.
- Bei der Eingliederung ins Rudel dürfen die Hundehalter nicht dabei sein.
- Bringen Sie alle wichtigen Utensilien (wie Leine, Halsband, Spielzeug) mit, die Ihr Hund während Ihrer Abwesenheit braucht.
- Sie müssen genügend Essen für Ihren Hund mitbringen. Eine kurzfristige Futterumstellung ist nicht gut für Hunde. Deshalb müssen Sie das Essen von Ihrem Hund selber mitbringen. Bringen Sie bitte genügend Essen mit. Ansonsten muss ich es auf Ihre Kosten kaufen gehen.