reisen mit Hund

IMG_3367.JPG
 
 

Reisen mit Hund

Dieses Thema ist eine Herzensangelegenheit für mich.
Als ich mich 2017 dazu entschied mit meiner Hündin Jamina nach Südamerika zu reisen, waren viele Leute schockiert. Ich wurde als Spinnerin, als Verrückte oder als unvernünftig bezeichnet. Warum? Weil es einfach noch nicht sehr verbreitet ist. Das Unbekannte macht vielen Angst.

Die Reise mit Jamina war das Schönste was ich je erlebt habe. Unsere Mensch - Hund - Beziehung hat von der Reise nur profitiert. Wir wurden ein noch besseres Team. Wir haben zusammen viel erlebt und das gegenseitige Vertrauen wurde grösser und grösser. Nach der 6-monatigen Reise sind wir sogar mit einem Rudelzuwachs (Loba) nach Hause gekommen.

Ich kann das Reisen mit Hund jedem Mensch - Hund - Team empfehlen. Eine richtige Vorbereitung ist allerdings das A und O, damit die Reise stress- und sorgenfrei für Sie und Ihren Hund wird.

Leider gibt es im Internet oder in Tierhandlungen immer noch sehr wenig Informationen zum Thema “Reisen mit Hund”. Ich hatte das Glück, dass ich die Erfahrung bereits machen durfte und teile mein Wissen und meine Erkenntnisse gerne mit Ihnen.
Bei “Reisen mit Hund” unterstütze ich Sie mit Freude bei Ihrer Reiseplanung und den Vorbereitungen. Ich berate Sie und gebe Ihnen Rede und Antworten zu all Ihren Fragen. Je nach Land gelten verschiedene Regeln und Verordnungen. Da muss man informiert und gewärtig sein. Eine Reise braucht viel Training, damit Ihr Hund entspannt mit Ihnen reisen kann. Der Aufwand lohnt sich aber. Vieles ist für den Hund noch unbekannt. Deshalb müssen wir Ihren Hund darauf Vorbereiten, was ihn erwartet. Ein gutes Beispiel ist der Maulkorb: Viele Länder verlangen, dass Hunde in öffentlichen Verkehrsmitteln oder öffentlichen Plätzen einen Maulkorb tragen. Wenn der Hund noch nie zuvor einen Maulkorb angelegt bekommen hat, wird es ein grosser Stress für ihn sein, wenn er plötzlich mit einem Maulkorb überrumpelt wird. Dem wollen wir vorbeugen. Zusammen erarbeiten wir uns einen Trainingsplan, damit nicht nur Sie sondern auch Ihr Vierbeiner bereit für das grosse Abenteuer ist